Wildabwehr
Vogelabwehr
Nagetierabwehr
Weidezaungerät
Solarzelle
Blog
Über uns
Versand
Rückgabepolitik
Fiókod

Firmen mit einer Umsatzteuer-Identifikationnummer (UID-NUMMER) können bei uns zu einem Nettopreis kaufen.

Wildschäden im Sommer

Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, die meisten Arten von Wildtieren sind in der Nacht geboren. Tagsüber kühlen die Tiere ab, wie im Bild unten gezeigt. Na, lass uns zum Endergebnis gehen, dass die Sommer-Wildschaden unterscheiden sich nicht nur aufgrund der Hitze. Im Grunde, das Wachstum von Pflanzen und der jährliche Biorhythmus der Tiere bestimmt die Unterschiede.

Deshalb diese Gebräche-Schaden vom Wildschwein ist nicht wirklich beträchtlich, weil es in erster Linie im Frühling Mangel an Wildschwein Protein gibt, und die Korner fallen im Boden machen diese Probleme im Herbst. Der Grund von Gebräch aufhören die Kern-Öffnen und Proteinmangel zu mildern.

Der andere ist das Problem, was die Hirschen und die Rehe verursachen, Schäden an Baumstämmen. Der Haut schützen das Geweih und diesmal die Tiere dieser Haut mausern, und also sie sich nicht an den Bäumen reiben. Aber bei die jungen Bocken halten auch bis zum Ende des Sommers.

Sondern nicht nur die Tieren, als auch ist mit die wachsenden Pflanzen die Gefahr erhöht. In der Meis, der Sonnenblumen und manchmal Tabak-Plantage oder in Gemüse verursachen mehr und mehr Schaden die Hirschen und die Rehe. Wenn sie kauen früh die Zentrum von Einkeimblättrige Pflanzen, Leider wächst sie nicht mehr. Es kann nicht wieder gepflanzt werden, deswegen es ist leider Verlust.

Die Kauen-Schaden wird es sehr intensiv in der zweiten Sommerhälfte . Während dieser Zeit ist nicht das Grün der Pflanzen, sondern seine Ernte wird im Fokus. Der Wildschwein und der Hirsche essen regelmäßig auf Weizen, Hafer, Roggen und Mais-Feld, hiermit verursacht ernsthaften Schaden. Es ist ein allgemeines Phänomen noch während des Sommers, dass die wählerische Rehe frische Triebe von Reben und Früchten essen.

Die Kauen-Schaden ist auch typische auf die Hasen, aber das Ausmaß seines Auftretens ist nur dann signifikant, wenn eine bestimmte Bevölkerungszahl überschritten wird. Den Ende des Sommers, nach der Ernte sind die Kaninchen bereits auf Mais-, Kartoffel- und Karottenfeldern , deshalb wir müssen da sein.

In der Ähren, besonders vor dem Ernten von schweren Schäden wegen ihrer größeren Körpergröße kann Wildschweine verursachen. Aber zum Glück erscheint es nur in einem bestimmten Bereich, wenn in beliebten Waldgebieten Nahrungsmittelknappheit tritt auf. Dann sie die Karotten, Kartoffeln, Mais aufessen und wie wir schreiben, sie lassen sich die wachsende Ähren nicht in Ruhe.

Die wichtigste Lektion unseres Schreibens ist die Kostenwirksamkeit. Du kannst es sehen, dass die Wild-Schaden nicht nur in der Zeit, sondern auch vor Ort veränderlich. Wenn du genug Wissen hast, deine Wild Alarm zu bewegen ( das ist egal, dass die Alarm unseres Produkt oder ein konkurrentes Produkt), können Sie einen größere Bereich schützen ebenso viel Geld. Sie müssen nur zur richtigen Zeit an den richtigen Ort gebracht werden.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Schreib uns bitte ein E-mail: info@vadalarm.at und wir werden helfen zu lösen die Wildschäden. Danke für Ihre Aufmerksamkeit! :)

Falsche e-mail Adresse!

Geboten Gratis E – Buch

13+1 Methoden gegen Wild

13+1 Methoden gegen Wild

Geboten Produkt

Vadalarm Pro Wildschutz

Vadalarm Pro Wildschutz

Die effektivste Methode, einen Hund zu erschießen, besteht darin, die Tötung um bis zu 90% zu reduzieren. Sofortige Ergebnisse, Geld-zurück-Garantie. erfahren Sie mehr darüber.

Wissen Sie mehr

Wo bereits Vadalarm eingesetzt wird

Unsere Partner

Axiál Agroker Rojaker Agroinform Magro Verkoffer Kft Vadászwebshop.hu Agrárágazat Mezőhír